0

Das schlimmste Geräusch ist die Stille

Auch erhältlich als:
12,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783947233526
Sprache: Deutsch
Umfang: 104 S.
Format (T/L/B): 1 x 19.3 x 13 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'. Es war kein Gefühl, es war eher eine Wucht, die mich aus dem Leben schleuderte. An diesem Samstagabend im April 2016. Als ich von der Arbeit nach Hause kam und Grit fand. lhr Herz hatte aufgehiirt zu schlagen.' Es warder dramatischste Tag im Leben von Peter Schneider. Die Trauer ließ ihn die Erinnerungen bündeln, seine schlimmsten Stunden, Tage, Wochen, Jahre. Viele Momente über den Tod, den Abschied, aber auch über die Liebe. Und über die Hilfe, die er von so vieIen Seiten erfahren durfte. Peter Schneider beschreibt schonungslos, aber warmherzig die Gefühle und die Schmerzen, die der Tod seiner Frau hervorgerufen hat. Dies ist jedoch kein Tagebuch, sondern ein vom Leiden geführtes Schreiben, das ihm geholfen hat, den Schmerz zu ertragen. 'lch binder beste Beweis, dass das Leben weitergeht. Mit viel Platz im Herzen für die, die gegangen ist, aber auch mit viel Platz im Herzen für die, die da sind.' Peter Schneider gelingt es, Trost zu spenden und Mut zu machen für das Leben. Ein wundervolles Trauerbuch!

Autorenportrait

Angaben zur Person: Peter Schneider, Jahrgang 1968, ist im Hunsrück geboren und aufgewachsen, heute lebt er mit seiner Lebensgefährtin in Rheinhessen. Seit 1991 arbeitet er als Sportjournalist, zunächst für die Rhein-Zeitung, seit 1996 für die VRM in Mainz.

Weitere Artikel vom Autor "Schneider, Peter"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Erzählende Literatur"

Alle Artikel anzeigen